Donnerstag, 7. September 2017

Das eine oder andere Leben



Autor: Luise Isover
Verlag: Books on Demand
Seiten: 356
Preis: 12,99€ (TB), 0,99€(e-Book)



Als die junge Bäckerstochter Adele mit Sebastian, dem schüchternen Studenten, zusammenkommt, wähnt sie sich am Ziel ihrer Träume.
Doch Sebastians gut gehütetes Geheimnis, stellt ihre Liebe auf eine harte Probe.
Viel zu schnell muss Adele Sebastian gehen lassen und versuchen, ihre Liebe aufrecht zu erhalten. Sie ahnt nicht, dass das erst der Anfang einer Reise ist, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird.
Denn auch Adele bleibt von der Wahrheit ihres Lebens nicht verschont.
(Quelle: Amazon)



Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Es ist mir relativ schnell gelungen in die Geschichte einzutauchen, daher flogen die Seiten nur so dahin. Was mir auch sehr gut gefallen hat, war, dass sie nicht sehr vorhersehbar geschrieben hat. Es ist immer mal wieder etwas passiert was mich überrascht hat. Somit wurde die Geschichte auf keinen Fall langweilig oder langatmig.
Die Charaktere sind ihr auch sehr gut gelungen. Gerade Sebastian und Adele sind mir sehr ans Herz gewachsen. Sie sind weder alglatt noch perfekt. Sie haben Ecken und Kanten und gerade diese machen sie so liebenswert und echt.  Mit Sahra, Adeles bester Freundin, wurde ich jedoch nicht sehr warm. Sie war mit etwas zu einnehmend und fordernd. 

Wer auf der suche nach einer wunderschönen Liebesgeschichte ist, macht mit diesem Buch keines Falls etwas verkehrt.



Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen